Photo Schweiz vom 13.-17. Mai 2022

Am 13. Mai startet wieder die Photo Schweiz 22 in Zürich. Bis zum 17. Mai ist das Who is Who der Schweizer Fotografie in der Halle 550 in Zürich Örlikon ausgestellt. Zu den zirka 200 besten Schweizer Fotograf*innen werden aus den 800 Bewerber*innen auch zirka 5-10 internationale Fotografen ausgestellt.

Und mit Andreas Ender ist auch ein österreichischer Fotograf dabei. Mit seinem Konzept „der Fotoflüsterer“ ist er 2022 bereits zum sechsten Mal als einer der wenigen Nichtschweizern dabei!

Nähere Infos zu seinem Konzept finden sich unter https://www.great-photo-art.com/portfolio/conceptart/photo-schweiz/

Die photoSCHWEIZ ist die mit Abstand grösste und wichtigste Werkschau für Fotografie der Schweiz. Jährlich zeigen über 300 Fotografinnen und Fotografen aktuelle Bilder, und zwar auf rund 7’000 Quadratmetern in den wunderbar renovierten Industriehallen der Halle 550 in Zürich-Oerlikon.

2005 gegründet, inkludiert die fünftägige Werkschau Sonderausstellungen zu gesellschaftspolitischen Themen wie heuer MSF, BLACK ART MATTERS oder photoNFT, ein vielseitiges Kursprogramm mit renommierten Kursleiterinnen und -leitern in der photoSCHOOL, professionelle Feedbacks für Fotografinnen und Fotografen in der photoREVIEW, einen Messebereich mit den neusten Foto-Produkten – Hardware wie Software – in der photoINDUSTRY und das photoFORUM mit Vorträgen von und Gesprächen mit nationalen und internationalen Star-Fotografinnen und -Fotografen.

Weitere Infos unter https://www.photo-schweiz.ch/

Diesen Artikel teilen...

Facebook
WhatsApp
Twitter
LinkedIn

weiterlesen...

Siegerehrung zur STM 2022

Aus bekanntem Grund entfiel im letzten Jahr die Siegerehrung der Staatsmeisterschaft. So fand die Ehrung 2021 und 2022 gemeinsam, im Rahmen der

23. ÖVF Fotowoche in der Steiermark

Auch 2023 finden die IIWF/ÖVF – Fotowoche vom 7. – 14. Oktober 2023 wieder beim GUNIWIRT in Krakaudorf statt. Seminarleiter ist Peter Ernszt, Foto-