Einladung ao. Hauptversammlung

Unser bisheriger Präsident Ewald Schmelz musste auf Grund seiner schweren Erkrankung seine Funktionen, die er bisher mit vollem persönlichen Einsatz ausübte, zurücklegen. Leider ist er nicht mehr in der Lage, den Verband weiter zu führen.

Das macht es erforderlich, dass wir einen neuen Präsidenten wählen. Bei dieser Gelegenheit wurden auch alle Referate des Präsidiums und einige Vorstandspositionen neu besetzt, die ebenfalls zur Wahl stehen. Deshalb findet am Samstag, den 03.07.2021 eine außerordentliche Hauptversammlung statt.

Beginn: 10.00 Uhr
Ort: Schutzhaus Neugebäude, Simmeringer Hauptstraße 289, Gartensiedlung, Weg 3, 1110 Wien

Das Schutzhaus Neugebäude liegt schräg gegenüber dem Zentralfriedhof, Tor 1. Dort befindet sich auch ein Parkplatz. Ein weiterer Parkplatz befindet sich auf der linken Seite der Simmeringer Hauptstraße, wenn man diese ein Stück weiter stadtauswärts fährt (Parkplatz des Krematoriums). Von dort kommt man direkt über den Weg 3 zum Schutzhaus. Ein Lageplan liegt bei. Ein Parkpickerl bzw. ein Parkschein ist nicht erforderlich.

Bei Verwendung von öffentlichen Verkehrsmitteln nimmt man am besten die U3 bis Endstation Simmering und dann weiter mit den Straßenbahnlinien 71 oder 11 bis Haltestelle Zentralfriedhof, 1. Tor.

Stimmberechtigt bei der ao. Hauptversammlung sind alle Mitglieder einer Mitgliedervereinigung (eines Fotoclubs), die von ihrem bzw. ihrer Klubvorsitzenden als Delegierte zur Hauptversammlung entsandt werden. Die Anzahl der Delegierten pro Mitgliedervereinigung richtet sich nach deren Anzahl der Verbandsmitglieder und ist in der Mitgliederordnung §2 Abs. (2) geregelt. Alle übrigen Mitglieder sind als Gäste im Beobachterstatus willkommen.

Einladung zur ao. Hauptversammlung
Tagesordnung der ao. Hauptversammlung
Lageplan Schutzhaus Neugebäude

Unser zur Wahl stehender neuer Präsident ist Robert Pichler. Es ist ein selbständiger Fotograf und Leiter der Lightbox Academy (siehe https://robertpichler.com und https://www.lightbox-academy.at). 

Wahlvorschlag 2021
Vita Robert Pichler

Vor Beginn der Hauptversammlung werden (wie auch immer in der Vergangenheit) die Urkunden und Ehrennadeln der ÖVF-Ehrungen an jene Mitglieder, die einen Ehrungsantrag gestellt haben, überreicht. Im Anschluss an die Hauptversammlung besteht die Möglichkeit, an Ort und Stelle ein Mittagessen einzunehmen.

Corona-Schutzmaßnahmen

Eintritt in das Schutzhaus haben nur Mitglieder, die getestet, genesen oder geimpft sind. Es besteht Maskenpflicht.

Notwendigkeit der Anmeldung zur ao. Hauptversammlung:
Da bei den Sitzplätzen ein Abstand von 2 Metern vorhanden sein muss, bzw. bei den Tischen max. 4 Personen Platz nehmen dürfen (zumindest nach den aktuellen Bestimmungen), wird ersucht, dass jede(r) Klubvorsitzende per email an finanzen@oevf.at bekannt gibt, ob bzw. wieviele Delegierte er (sie) zur ao. Hauptversammlung entsendet. Auch jene Mitglieder, die keine Delegierten sind, aber trotzdem kommen, werden ersucht, sich bei der genannten Email-Adresse anzumelden. Weiters wird auch jedes aktuelle und neue Präsidiums- und Vorstandsmitglied ersucht, sich anzumelden. Bitte um Anmeldung bis spätestens Montag, 14.6.2021.

Auf Basis der angemeldeten Mitgliederanzahlwerden wir die Sitzordnung im Saal so gestalten, dass sie den gesetzlichen Bestimmungen entspricht. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer der ao. Hauptversammlung wird registriert. Für Ausnahmsfälle gibt es im Schloss Neugebäude (ca. 5 Min. zu Fuß) eine Testmöglichkeit.

Bei dieser Gelegenheit bedanke ich mich ganz herzlich bei Ewald Schmelz für seinen unermüdlichen Einsatz für den ÖVF. Er lebte für den Fotoverband und stellte ihm seine ganze Kraft – ohne Rücksicht auf seine Gesundheit – zur Verfügung. Im Namen des gesamten ÖVF wünsche ich ihm alles Gute und eine Besserung seiner derzeit leider nicht guten körperlichen Verfassung.

Horst Lüdemann, Vizepräsident des ÖVF

Diesen Artikel teilen...

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

weiterlesen...

Workshop: Die Magie der Nordlichter

Mit dem Meisterfotografen und Experten für Fine Art Printing Roland Froschauer geht es in diesem Workshop zu den Nordlichtern. Zusätzlich zur Jagd nach den

ÖVF goes Social Media

Um der aktuellen Zeit Rechnung zu tragen, ist der ÖVF nun auch auf facebook und auf instagram vertreten. Über diese Kanäle werden