Auf zum Almrausch vom 22. Juni bis 26. Juni 2022

Auch 2022 finden die IIWF/ÖVF – Almrausch Fototage  wieder beim GUNIWIRT in Krakaudorf statt. Vom 22. Juni  (Mittwoch) bis 26. Juni (Sonntag) fahren wir nach Krakaudorf zur  Blütezeit von dem sogenannten  Almrausch ( Alpenrose). Am Anreisetag  besteht die Möglichkeit beim Guni  ab 13 Uhr zu Speisen und ab15,30 Uhr treffen wir uns in der Jausenstation am Schattensee.

Am 23. Juni fahren wir Hölzerhütte am Eselsberg und zum Almbachlwasserfall. Das Gebiet im Rantental ist eigentlich für Autos gesperrt.

Wir  dürfen am Freitag den 24. Juni bis zum fotogenen Endpunkt fahren und können  dort unsere Stative oder „verwacklungsfreien Objektive“ auspacken. Dort finden Sie eine Spielwiese für Makrofotografen vor : Almrausch, Wiesenenzian,  Blumen und Blüten in allen Größen und Farben! Nach den Fotoaufnahmen ist Hüttenzauber in der Ebenhandelhütte. Dort sind u.a. folgende Getränke und Speisen zu bekommen: Speck-, Käsebrot, oder Brettljause, Käsekreiner, Kaspressknödelsuppe usw. dazu ein Murauer Bier. Kaffee und Topfen oder Apfelstrudel. Hüttenspezialität: “ Almkaffee“. Nachher gibt es vom Hüttenwirt einen Obstler.Danach nach Absprache  zum Schöder Wasserfall mit kleinem Tiergarten.

Am Samstag den 25. Juni  geht’s in den Prebergraben „Almenrausch fotografieren“ mit Einkehr in der Möselhütte mir kulinarischen Schmankerl.

Am Sonntag Vormittag Fototermin in  der Ulrichskirche danach zum Etrachsee Rundgang, danach Einkehr „beim Erich“ in der Forellenstation geplant!

Seminarleiter ist Peter ERNSZT, Foto- und Reisejournalist DJV. Die Organisation ist wie immer in  den bewährten Händen von Franz Matzner.

Sonderpreis  für ÖVF + IIWF Mitglieder im DZ  320.- Euro, im EZ 360.- Euro.
Preis: für Nichtmitglieder im DZ 350.- im EZ 380.-€

Darin enthalten ist ein Frühstücksbuffet, Abendessen, Übernachtung und die Referentengebühr. (gewünschter Aufenthalt  für einige Tage vor oder nach dem Seminar bitte bei Anmeldung bekanntgeben, die Bezahlung der Halbpension für zusätzliche Tage erfolgt dann direkt beim Guniwirt).

Die Anreise erfolgt am besten mit dem Auto. Die Reihenfolge der  Anmeldung zählt für die Teilnahme. Anmeldung ab sofort bei: Franz Matzner, franz.matzner@chello.at    oder ++43 699 812 38 270

 

 

Diesen Artikel teilen...

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

weiterlesen...

Workshop: Die Magie der Nordlichter

Mit dem Meisterfotografen und Experten für Fine Art Printing Roland Froschauer geht es in diesem Workshop zu den Nordlichtern. Zusätzlich zur Jagd nach den

ÖVF goes Social Media

Um der aktuellen Zeit Rechnung zu tragen, ist der ÖVF nun auch auf facebook und auf instagram vertreten. Über diese Kanäle werden

Vergünstigungen beim ÖVF

Der ÖVF ist stets bestrebt für seine Mitglieder Vergünstigungen im Handel, bei Ausarbeitungen, bei Dienstleistern, Ausstellungen und vielem mehr auszuhandeln. Eine aktuelle